Würzige Kürbis-Kokos-Suppe mit Zimt-Croûtons (5)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    454 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Schalotten
  • 20 g Ingwer
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 2-3 EL Rapsöl
  • 1-2 TL Curry
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 300 ml Kokosmilch
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zimtpulver
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Saft von 1 Limone

Zubereitung

Kürbis waschen und halbieren, entkernen und mit der Schale würfeln. Schalotten und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili halbieren, Kerne herauskratzen, Schote in Streifen schneiden. Alles zusammen 2-3 min. in heißem Rapsöl anschwitzen. Mit Curry bestäuben und nochmals 1 min. anschwitzen. Dann mit Brühe, Orangensaft und Kokosmilch aufgießen und ca. 20 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Toastbrot in Würfel schneiden und in zerlassener Butter goldbraun rösten. Dabei mit Zimt und Salz würzen. Croûtons auf Küchenpapier abfetten lassen. Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Limonensaft würzig abschmecken. Suppe in tiefe Teller oder Tassen verteilen und mit Croûtons bestreut servieren.

Bewertung & Kommentare (5)

  • 11.11.2013 21:23:24 | Linda

    lecker! :) ...weiterlesen

  • 31.10.2013 18:59:38 | Angelikab.

    Sehr gut :)) ...weiterlesen

  • 15.10.2012 19:18:46
  • 12.10.2012 21:23:57

    Sehr lecker! ...weiterlesen

  • 09.10.2012 20:15:42

    War sehr lecker. Ein bisschen wie in Thailand : ) ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.