Weißwurst mit Laugen-Servietten-Knödeln und süßem Senf (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    718 kcal / pro Portion

Zutaten

4 Personen
  • Knödel:
  • 3 Laugenstangen
  • 1 EL Butter zum Braten
  • 3 Eier
  • kl. Bund Schnittlauch
  • Meersalz, Pfeffer
  • 200 ml Vollmilch

  • 4 Weißwürste
  • 1 Kopfsalat
  • 3 EL süßer Senf
  • 2 EL Condimento balsamico bianco
  • 3 EL Lein- oder ­Sonnenblumenöl
  • Rohrohrzucker
  • 2 EL Butterschmalz (Ghee)

Zubereitung

Für die Knödel die Laugenstangen der Länge nach vierteln, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und etwa einen Tag trocknen lassen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Eier hineinschlagen und leicht anstocken lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit Salz und Pfeffer unter die Milch rühren. Eier und Milch auf das Laugengebäck geben und circa 15 Minuten ziehen lassen. Knödelmasse auf Frischhaltefolie geben und der Länge nach straff einrollen. Diese Rolle dann in 2 Lagen Aluminiumfolie straff einrollen und in ­köchelndem Wasser etwa 15 – 20 Minuten garen.

Weißwürste nach Bedarf aus dem Saitling lösen. Dafür die Wurst längs einschneiden und herauslösen. Kopfsalat waschen und etwas klein zupfen. Für das Dressing süßen Senf, Essig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker verrühren.

Den in kleine Scheiben geschnittenen Knödel sowie die Weißwurst in etwas Butterschmalz kross braten und auf dem marinierten Salat anrichten.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 21.03.2016 17:11:06 | Anonymous

    Die Knödel schmecken hervorragend. Passt super zu der Weißwurst. Den Salat habe ich weggelassen und stattdessen einen leckeren Radieschensalat gemacht :-) ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.