Überbackener Fenchel mit Tomaten, Mozzarella und Pinienkernen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1/2 Bund Suppengrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • Meersalz, Pfeffer
  • Paprika, rosenscharf
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kg Fenchel
  • 250 g Mozzarella
  • 50 g Pinienkerne
  • Rohrohrzucker

Zubereitung

Zwiebel schälen und fein würfeln. Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken. Olivenöl in der Pfanne erwärmen. Zwiebel, Suppengrün und Knoblauch darin ca. 5 min glasig dünsten. Die Tomaten grob hacken, mit dem Saft in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Lorbeerblatt würzen. Die Tomatensauce bei mittlerer Hitze ca. 20 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Fenchel putzen und waschen. Fenchelgrün hacken und beiseite legen. Fenchelknollen längs vierteln, Wurzelansätze nochmals längs halbieren. Fenchel in kochendem Wasser 3 min vorgaren. Abtropfen und auf die Tomatensauce geben. Mit der Sauce nochmals 20 min garen lassen; nach ca. 10 min den Fenchel wenden. Die Sauce mit dem Fenchel in eine Auflaufform geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Fenchel verteilen. Frisch gemahlenen Pfeffer darüber verteilen. Den Fenchel bei 200°C ca. 6-8 min überbacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Vor dem Servieren mit dem Fenchelgrün auf den überbackenen Fenchel geben.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.