Schnelles Weizenvollkornbrot (12)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    60 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    125 kcal pro Portion

Zutaten

1 Kastenbrot / ca. 20 Scheiben
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 - 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 600 ml Wasser, lauwarm
  • 2 - 3 EL Obstessig oder Zitronensaft
  • 1 Tasse Samen, ca. 60 g (z.B. Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne)
  • 600 g Weizenvollkornmehl
  • Fett für die Kastenform
  • 2-3 EL körnige Haferflocken

Zubereitung

Hefe, Salz und Honig in dem lauwarmen Wasser auflösen. Obstessig bzw. Zitronensaft und Kerne zugeben. Weizenvollkornmehl kurz unterrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Kastenform einfetten, den Boden mit Sesam oder Leinsamen ausstreuen, sodass er bedeckt ist. Teig einfüllen, oben etwas einritzen, mit kernigen Haferflocken bestreuen.

In den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen. Eine kleine Schüssel mit kochendem Wasser auf den Boden des Backofens stellen – durch den Dampf geht das Brot besser auf – und bei 225-250°C Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

Bewertung & Kommentare (12)

  • 04.11.2017 21:09:46 | Natalie

    Sehr lecker! Ich habe noch zwei Esslöffel Brotgewürz (u.a.mit Anis) hinzugefügt und Trockenhefe statt der frischen Hefe verwendet. Gibt es wieder! ...weiterlesen

  • 01.11.2017 18:24:04 | Pauline

    Ich habe dieses Brot zum ersten Mal im Ausland gebacken, weil es dort kein Vollkornbrot gab und war super begeistert!
    Zurück in Deutschland backe ich dieses Brot auch immer wieder und die Leute lieben es! Echt zu empfehlen! Und super einfach! ...weiterlesen

  • 03.08.2017 12:18:17 | Sonja

    Das Brot ist gut gelungen, aber im Gegensatz zu den anderen Kommentaren, hat es uns leider nicht geschmeckt. ...weiterlesen

  • 03.04.2016 10:05:51 | __

    Dieses Brot hat mich wirklich überrascht. Da ich sonst nur sehr zeitaufwändige Sauerteigbrote backe, war ich anfangs etwas skeptisch, ob man wirklich in so kurzer Zeit ein tolles Brot backen kann. Aber es hat wirklich funktioniert! ...weiterlesen

  • 14.08.2015 10:47:24 | Simone

    Sehr leckeres und vor allem schnelles Brot. Habe es unter meinen Lieblingsbrotrezepten abgespeichert. ...weiterlesen

  • 21.11.2014 12:01:44 | cholala

    Das Brot ist so einfach und schnell zuzubereiten (auch für Leute, die nicht gerne und nicht gut backen!) und unglaublich lecker! ;) ...weiterlesen

  • 16.07.2013 07:46:10

    Habe 1/2 Dinkelvollkornmehl und 1/2 Dinkelmehl Typ 1050 genommen. Das Brot wird luftiger wenn es nicht ausschliesslich mit Vollkornmehl gebacken wird. Im Steamer mit dem Profi-Backen hat das wunderbar geklappt. Feucht aber nicht zu pampig. Lecker! ...weiterlesen

  • 17.02.2013 20:56:39
  • 01.02.2013 10:33:12

    Wenn's gelingt ist das Brot super lecker... hab aber manchmal das Problem, dass es im Backofen nicht aufgeht! Woran kann das liegen? Das ist mir jetzt 2x passiert, einmal hab ich frische Hefe benutzt und das andere mal Trockenhefe... ...weiterlesen

  • 15.01.2013 22:27:20

    Hab's gleich probiert nachdem es gebacken war. Sehr lecker und fluffig! ...weiterlesen

  • 07.08.2012 21:13:22 | Daniela

    Das Lieblingsbrot meiner Kinder, herrliche Kruste, innen super soft - da muss man dicke Scheiben schneiden!! Immer wieder gerne. ...weiterlesen

  • 28.05.2012 16:35:35

    Dieses Brot ist tatsächlich so schnell und einfach gebacken wie man es sich wünscht! Und dabei auch noch super lecker! Daumen hoch dafür! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.