Pfirsichtarte mit Cantuccini (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    + 30 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für eine Tarteform mit 22 cm Durchmesser
  • Mürbeteig:
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 125 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • Füllung:
  • 5 reife, frische Pfirsiche
  • 50 g Cantuccini
  • Streusel:
  • 100 g Cantuccini
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 75 g kalte Butter in Stücken
  • Außerdem:
  • Butter, Backpapier und Mehl für die Form
  • Puderzucker
  • Sahne zum Servieren

Zubereitung

Den Boden der Tarteform mit Butter einfetten und ein rundes Stück Backpapier passend zum Boden zurechtschneiden und andrücken. Rand ebenso einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Für den Teig Zucker, Mehl, Backpulver und Salz mischen, Butterstückchen und ein Ei zugeben, mit den Händen zu einem Teig verkneten. Teig in die Form drücken und dabei einen Rand hochziehen. 30 Minuten zugedeckt kühl stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen.


Pfirsiche halbieren, vom Stein lösen und jede Hälfte sechsteln. Die gesamten Cantuccini im Blitzhacker fein hacken. 50 g Cantuccini auf dem Tarteboden verteilen und Pfirsichspalten kreisförmig darauflegen. 100 g Cantuccini, Zucker und Butterstückchen mit den Händen in einer Schüssel zu Streuseln kneten. Diese gleichmäßig auf den Pfirsichspalten verteilen und die Tarte 25-30 Minuten im Ofen backen. Werden die Streusel zu dunkel, die Tarte mit Alufolie abdecken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestreuen und mit frisch geschlagener Sahne servieren.

Tipp

Wer keinen Blitzhacker besitzt, kann die Cantuccini in eine Plastiktüte geben und mit einer Teigrolle zerdrücken.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.