Pfeffer-Lachs (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 20–25 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    298 kcal pro 100 g

Zutaten

Für 4 Personen
  • 320 g frisches Lachsfilet oder
  • 4 Lachsfilets TK, schonend aufgetaut
  • 1 EL Olivenöl
  • Marinade:
  • 2–3 EL Wildblütenhonig
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer kleinen unbehandelten Zitrone
  • 2–3 EL Sojasauce
  • Gewürzsalz:
  • 1 EL bunter Pfeffer
  • 1 EL Blütenpollen
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 2 EL grobes Meersalz

Zubereitung

Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

Marinade: Wildblütenhonig, 3 EL Olivenöl, Zitronensaft und Sojasauce in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren, Lachsfilets damit ­einpinseln und 15 Min. ziehen lassen.

Gewürzsalz:
Pfeffer, Blütenpollen, Zucker und Salz grob im Mörser zerstoßen und beiseitestellen. Nicht verwendetes Gewürzsalz können Sie in einem Glas mit Schraubverschluss aufbewahren.

Lachsfilet: Lachsfilet in 4 gleich große Stücke schneiden. Auflaufform mit 1 EL Öl einpinseln. Lachsfilets in die Auflaufform legen und auf dem mittleren Einschub des Ofens für 12–15 Min. garen. Nach der Hälfte der Garzeit Lachs erneut mit Marinade ­einpinseln und mit Gewürzsalz würzen.

Lachs heiß servieren und bei Bedarf mit Gewürzsalz nachwürzen.

Tipp

Zum Lachs passt ein säuerlicher Gurkensalat mit frischem Koriander.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.