Pfannkuchenröllchen mit Lachs (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Ruhezeit: 15 Min., Kühlzeit: mind. 1h
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    227 kcal

Zutaten

3 Pfannkuchen
  • Pfannkuchenteig:
  • 100g Weizenmehl, Type 550
  • 1 Ei
  • Meersalz
  • 250ml MIlch
  • ½ Bd. Schnittlauch
  • ½ Bd. Petersilie
  • Füllung:
  • 450g Räucherlachs
  • 200g Frischkäse mit Meerrettich
  • ½ Bd. Dill
  • ½ TL Zitronensaft
  • Honig-Senf Soße:
  • ½ Bd. Dill
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 4 EL Blütenhonig
  • Alnatura Gewürzsalz feurigfruchtig

Zubereitung

Mehl, Ei, Salz und Milch in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Kräuter fein hacken und unterrühren. Den Teig ca. 15 Min. ruhen lassen. Anschließend 3 dünne Pfannkuchen backen. Je einen Pfannkuchen auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Den Lachs auf dem Pfannkuchen verteilen. Den Frischkäse mit dem Zitronensaft und mit dem fein gehackten Dill vermischen und dünn auf den Lachs streichen. Die Pfannkuchen aufrollen (Folie als Aufrollhilfe benutzen) und mindestens 1 Std. in den Kühlschrank legen. Für die Honig-Senf-Soße den Dill fein hacken und mit dem Senf und dem Honig zu einer glatten Soße verrühren. Mit dem Gewürzsalz fruchtig-scharf abschmecken. Die Pfannkuchen aus der Folie nehmen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Je 3 Röllchen quer auf einen Cocktailspieß stecken und zusammen mit der Honig-Senf-Soße anrichten.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.