Ofengemüse (5)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

6 Portionen
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Fenchel
  • 2 gelbe Paprika
  • Schale und Saft einer Zitrone
  • Thymian, Rosmarin
  • Meersalz, Pfeffer
  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, -schale, Gewürzen und Salz bestreuen. Das Öl darüber geben und alles gut vermischen. Das Gemüse auf ein Backblech geben und bei 190 °C 30 Minuten garen.

Tipp

Nach Belieben mit geriebenem Feta bestreuen.

Bewertung & Kommentare (5)

  • 08.11.2015 12:23:14 | Resa

    Ich mag Ofengemüse, auch wenn ich dieses Rezept so noch nicht ausprobioert hab. Ich würde es jedoch höchstens bei 160-170 Grad backen wegen der Acrylamidbildung. ...weiterlesen

  • 22.04.2014 11:43:51 | Friz

    Sehr sehr lecker! Analog zum Rezept "Paprikalachs" habe ich frischen Lachs gesalzt, gepfeffert, mit Zitronensaft beträufelt und auf das Gemüse gelegt und im Ofen gegart. ...weiterlesen

  • 08.07.2013 13:39:16
  • 18.06.2012 10:42:37 | Didier

    Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Vielleicht ein paar Minuten länger im Ofen lassen. ...weiterlesen

  • 28.07.2011 09:39:40 | farfalle

    Geniales Gericht! Bin vielleicht etwas sparsamer mit dem Zitronensaft (Saft einer halben Zitrone reicht mir völlig). Ansonsten super einfach, super schnell und suuuuper lecker.
    Toll auch als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.