Nudelauflauf mit Hühnchenfleisch (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    55
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Personen
  • 400g Rigatoni
  • 500g Brokkoli frisch oder TK
  • 400g Hähnchenbrustfilet (alternativ Tofu)
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 Paprika rot
  • 4 – 5 Eier
  • 300ml Milch
  • 250g geriebener Käse

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Brokkoli in Röschen teilen und in kochend em Salzwasser 3-4 Minuten bissfest garen. Hähnchenbrust in Würfel schneiden und zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in heißem Öl anbraten. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Paprikaschote putzen, in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Einige Minuten mitbraten. Brokkoli zufügen und kurz vermischen. Eier und Milch verquirlen und den Käse unterrühren. Nudeln mit der Gemüse-Fleisch-Mischung in eine Auflaufform schichten und mit der Eier-Käse-Milch übergießen. Den Auflauf ca. 30 Minuten bei 160 °C Umluft backen.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 03.05.2013 17:28:12 | Grete

    sehr einfach und unglaublich lecker! ein prima auflaufrezept für jeden Tag:) ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.