New-York-Erdbeer-Cheesecake (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    2 Std. Wartezeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

  • 400 g Weiße Schokolade Vanille (z.B. von Vivani)
  • 100 g Edelbitter-Schokolade 70% Kakao (z.B. von Vivani)
  • 250 g Vollkorn-Butterkekse
  • 2 TL Sissis Sünd-Gewürz (z.B. von Herbaria)
  • 500 g Quark Magerstufe
  • 300 g Crème fraîche
  • 1 Bourbonvanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • 6 EL Erdbeermarmelade
  • 1 TL Speisestärke

Zubereitung

Keksboden: Weiße und dunkle Schokolade in separaten Behältern über dem Wasserbad schmelzen. Geschmolzene weiße Schokolade für die Quarkmasse beiseite stellen. Kekse mit einem Nudelholz zerbröseln und mit Sissis Sünd-Gewürz und der geschmolzenen Edelbitter-Schokolade vermengen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Keksmasse hineingeben und gleichmäßig verteilen.

Quarkmasse: Quark, Crème fraîche, Mark der Vanilleschote, Zitronenabrieb und geschmolzene weiße Schokolade in einem Mixer zu einer glatten Masse vermengen. Quarkmasse auf den Keksboden geben.

Topping: Marmelade erhitzen, Stärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren,zur Marmelade geben. Das Ganze aufkochen, kurz abkühlen lassen und in einem Mixer zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Topping gleichmäßig über die Quarkmasse verteilen. Im Kühlschrank Kuchen für mindestens 2 h kühlen.

Mit ein paar frischen Erdbeeren garnieren.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 06.08.2015 23:14:26 | Anonymous

    Der Kuchen schmeckt einfach himmlisch und er ist wirklich einfach zu machen. Ich habe jedoch nicht 400, sondern nur 200g weiße Schokolade genommen, damit der Kuchen nicht zuuuu, sondern angenehm süß ist und Sissis Sünd-Gewürz musste auch nicht sein. Der Kuchen hat auch so sehr gut geschmeckt und ist bei anderen auch sehr gut angekommen! Ich werde jedes Mal nach dem Rezept gefragt :)) ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.