Mümmel-Muffins (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    + 25 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 12 Muffins
  • 200 g Karotten
  • 300 g Weizenmehl
  • Type 1050
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 125 ml Rapsöl
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Vanillejoghurt
  • etwas Öl
  • 12 Papiermanschetten
  • 4 EL gehackten Mandeln

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Karotten waschen, schälen und fein raspeln. Weizenmehl mit Backpulver, Natron und Meersalz mischen. Eier kurz verquirlen. Rapsöl, Rohrohrzucker, Vanillezucker und Vanillejoghurt zugeben und kurz rühren. Die Masse soll nicht glatt gerührt sein! Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren, so dass die Zutaten gerade verbunden sind. Karottenraspel unter den Teig ziehen.

Eine Muffinform (12 Mulden) mit etwas Öl auspinseln oder mit Papiermanschetten auskleiden. Teig gleichmäßig auf die 12 Mulden verteilen. Muffins mit gehackten Mandeln bestreuen. Auf der mittleren Schiene in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Erst in der Form, dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp

Für herzhafte Muffins das Weizenmehl durch Maismehl und den Vanillejoghurt durch Naturjoghurt ersetzen. Zucker und Zimt weglassen, das Meersalz auf 1,5 TL erhöhen und 100 g gewürfelten Kochschinken unter den Teig heben. Vegetarisch wird’s durch Feta-Würfelchen oder Gouda-Raspel statt Schinken.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.