Maultaschensuppe (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Kühlzeit: 1 Stunde
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    341 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • Zutaten Teig:
  • 250g Alnatura Weizenmehl
  • Type 550, 2 Eier
  • 1 EL Alnatura Bratöl
  • ½ TL Alnatura Meersalz
  • (wenn Teig zu fest ist, noch etwas Wasser zufügen)
  • Zutaten Füllung:
  • 1 Zwiebel, 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Alnatura Olivenöl
  • 250g Blattspinat tiefgekühlt
  • 100g Ricottakäse
  • 1 helles Weizenbrötchen
  • 100ml Alnatura Alpenmilch
  • Meersalz, Pfeffer, Muskat
  • Zutaten Brühe:
  • 1,5 l Alnatura klare Gemüsebrühe
  • 1 Karotte, fein geschnitten
  • 1 kl. Stange Lauch, fein gehackt
  • 2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Mehl mit Eiern, Öl und Salz vermischen und zu einem zähen Teig verkneten. Teig in einen Gefrierbeutel geben und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Teig halbieren, jede Teighälfte zwischen zwei aufgeschnittene Gefrierbeutel legen und sehr dünn zu einem Rechteck ausrollen. Die Teigränder mit einem Messer begradigen. Teigplatten auf ein Geschirrtuch legen und ca. 30 Minuten antrocknen lassen. Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl andünsten. Spinat dazugeben und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten auftauen lassen. Dann abgießen und gut ausdrücken. Ein Ei und Ricotta hinzufügen. Brötchen in Milch einweichen, gut ausdrücken und zum Spinat geben. Alles mit den Händen zu einer geschmeidigen Masse verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Je 1 TL Füllung im Abstand von ca. 4 cm auf eine Nudelteigplatte geben. Die Zwischenräume des Nudelteigs mit dem verquirlten zweiten Ei bepinseln und die zweite Teigplatte darauf setzen. Teigplatten zwischen der Füllung zusammendrücken und mit einem Teigrädel die Maultaschen ausrädeln. Gemüsebrühe mit kleingeschnittenen Karotten und Lauch erhitzen und die Maultaschen darin ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Maultaschensuppe mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Bewertung & Kommentare (1)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.