Mascarpone-Erdbeertorte von Bäckermeister Hannes Karrenbrock (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

  • 50g Dinkelvollkornmehl
  • 30g Maismehl
  • 1/3 TL Zimt
  • 1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Wasser
  • 160g Honig
  • 250g Mascarpone
  • 150g Sahne
  • 500g Erdbeeren
  • 50g Mandelblättchen

Zubereitung

Tortenboden Dinkelmehl mit Maismehl, Zimt und Weinstein-Backpulver mischen. Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit 60 g Honig und Wasser schaumig schlagen und die Mehlmischung unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und bei 180 °C für circa 15 – 20 min backen. Den Tortenboden aus der Form lösen und auskühlen lassen. Füllung Mascarpone mit restlichem Honig verrühren und steif geschlagene Sahne unterziehen. Einen Tortenring um den Boden legen und die Creme darauf verstreichen. Erdbeeren auf die Creme geben. Mandelblättchen in einer Pfanne kurz anrösten und auf den Erdbeeren verteilen. Fertigen Kuchen kalt stellen. Den Tortenring vor dem Servieren entfernen.

Tipp

Dieses Rezept stammt von Bäckermeister Hannes Karrenbrock von der Backbord Mühlenbäckerei.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 23.04.2014 13:34:49 | Isa

    TOTAL lecker, gab's gestern zum ersten Geburtstag meines Sohnes, allerdings mit Himbeeren :) ...weiterlesen

  • 01.05.2012 12:51:13 | Bummi

    Das Rezept ist großartig. Nur mit Honig gesüßt und dann mit den Früchten..... Gäste sind immer begeistert
    schmeckt auch mit Himbeeren ...weiterlesen

  • 17.05.2011 16:52:33

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.