Linsen-Couscous-Salat (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 35 min
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

2 Portionen
  • 50 g Beluga-Linsen
  • 1 Würfel Gemüsebouillon hefefrei
  • 100 g Couscous
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 Zweige Glatte Petersilie
  • 4 TL Linsen-Dal
  • 3 EL Sesamöl nativ
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 EL Mango-Chutney
  • 1 Prise Meersalz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer gemahlen
  • 350 g Kichererbsen (1 Glas)
  • 100 g Aprikosen getrocknet
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 8 Zweige Minze
  • 125 g Pistazien geröstet und gesalzen

Zubereitung

Linsen nach Packungsanleitung bissfest kochen.

In der Zwischenzeit den Gemüsebouillon-Würfel in 200 ml kochendes Wasser einrühren und Couscous darin nach Packungsanleitung zubereiten.

Für das Dressing Zitrone auspressen, Petersilie grob hacken. Linsen-Dal, Öl, Kokosmilch, Mango-Chutney und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Gehackte Petersilie unterrühren.

Kichererbsen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Getrocknete Aprikosen in feine Streifen und Staudensellerie in feine Scheiben schneiden.

Beluga-Linsen, Couscous, Kichererbsen, Aprikosen und Staudensellerie in einer Schüssel vermengen. Das Dressing sowie grob gezupfte Minze hinzugeben, alles vermischen und gut durchziehen lassen.

Pistazien von der Schale befreien, grob hacken und vor dem Servieren als Topping über den fertig angerichteten Salat geben.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 28.03.2018 18:20:46 | Sylvia

    Sehr einfach in der Zubereitung.

    Mein Lieblingsgericht im Moment ...Lecker ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.