Knödel-Gemüse-Lasagne (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Zutaten für 1 Auflaufform 30 x 20 cm
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    50 Min. Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für ca. 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL Olivenöl nativ extra
  • 1 TL Oregano gerebelt
  • 1/2 TL Thymian gerebelt
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 Flasche Passata (690 g)
  • 1/2 EL Rohrohrzucker
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 250 g grüne Zucchini
  • 250 g gelbe Zucchini
  • 250 g Aubergine
  • 1/2 TL frischer Thymian
  • 1 Pk Instant Knödelpulver
  • 250 g Tomaten
  • 180 g Feta

Zubereitung

Für die Tomatensauce Zwiebel in Würfel schneiden und in 2 EL Olivenöl glasig schwitzen. Getrocknete Kräuter zugeben und mit Balsamico ablöschen. Kurz einkochen lassen. Mit Passata auffüllen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 10 min köcheln lassen.

Zucchini und Aubergine in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Thymian und 4 EL Olivenöl vermischen und ziehen lassen. Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.

Knödel nach Packungsanleitung zubereiten, ca. 5 min abkühlen lassen und in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden.

Tomatensauce in die Auflaufform geben. Knödelscheiben, mariniertes Gemüse und Tomaten abwechselnd darauf schichten. Lasagne in den Backofen stellen und ca. 30 min backen.

Feta zerkrümeln, über die Lasagne streuen und weitere 20 min backen.


Tipp

Wer möchte, kann noch ein paar Alnatura Kalamon Oliven auf die Lasagne geben. Wer mehr Knödel in der Lasagne mag, kann die Knödelmenge einfach verdoppeln und dazu jeweils 50 g weniger Gemüse nehmen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.