Kichererbsen-Bratlinge (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    340 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 2 Gläser Kichererbsen (230 g Abtropfgewicht)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 - 5 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Weizen-Vollkornmehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • nach Belieben einige Blätter Koriandergrün
  • 1 TL Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitung

Kichererbsen abtropfen lassen und mit Gemüsebrühe im Mixer pürieren. Die Masse darf ruhig noch etwas stückig sein. Das Ei zufügen, Olivenöl, Semmelbrösel und Vollkornmehl unterarbeiten. Knoblauch durch die Presse drücken, Petersilie und evtl. Koriandergrün fein hacken und zum Teig geben. Mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Wenn die Masse zu weich ist, noch 1 - 2 EL Semmelbrösel zufügen. Den Teig zu Bratlingen formen und in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.