Karotten-Maisbällchen (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    269

Zutaten

4 Portionen
  • 150 g Karotten
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Maismehl
  • 100 g Mais im Glas
  • 100 g Cornflakes, fein gebröselt
  • ½ TL rote Currypaste
  • 1 Msp. Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • Bratöl

Zubereitung

1. Karotten raspeln und mit Eiern, Eigelb, Mehl, Mais, Cornflakes und den Gewürzen vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verkneten. Mit feuchten Händen walnussgroße Bällchen formen. 2. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Maisbällchen von allen Seiten anbraten bis sie knusprig braun sind. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 24.05.2016 20:46:48 | Anonymous

    Wirklich sehr sehr lecker, habe Fladen daraus geformt, lassen sich besser in der Pfanne braten. Nach Rezeptvorgaben ergibt es einen ausgewogenen Geschmack. ...weiterlesen

  • 23.05.2012 15:54:41 | Anonymous

    Ich mache das ohne eiern, meine Kinder mögen sehr! ...weiterlesen

  • 04.10.2011 19:12:53 | Anonymous

    sehr lecker, habe allerdings mehr currypaste genommen,aber das ist ja geschmackssache. kam auch besonders gut bei den kindern an. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.