Grüne Soße mit Pellkartoffeln und Eiern (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Personen
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • Meersalz
  • 300 g Naturjoghurt
  • 200 g saure Sahne (10% Fett)
  • 2 EL Salatmayonnaise
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 g Kräuter
  • (Kerbel, Kresse, Petersilie und Schnittlauch)
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 8 hart gekochte Eier

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in einen großen Topf füllen. Bis knapp über die Hälfte der Kartoffeln kaltes Wasser einfüllen. 1 ELMeersalz zufügen und zum Kochen bringen. Etwa 25 Minuten garen. Danach abgießen und noch einige Minuten dämpfen lassen. Joghurt, saure Sahne, Salatmayonnaise, Senf, Zucker und Apfelessig glatt rühren. Die Kräuter verlesen, waschen, trocken tupfen und zerkleinern. 4 der gekochten Eier in grobe Stücke schneiden und mit den Kräutern unter die Joghurtsahne heben. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und die restlichen Eier pellen und mit der Grünen Soße servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.