Gefüllte Zucchini mit Tomatenrisotto und Pecorino (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    55 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    470 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 500ml Tomatensaft
  • 1 Brühwürfel Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 160g Risottoreis
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 250ml Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100g getrocknete Tomaten
  • 120g Pecorino, alternativ Parmesan
  • 1 Bund Oregano
  • 4 Zucchini à ca. 500 g
  • 40g kalte Butter, gewürfelt
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1. Tomatensaft mit dem Brühwürfel aufkochen. Währenddessen Schalotten sowie Knoblauch abziehen, fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis dazugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Dann Tomatenmark sowie Zucker hinzufügen und kurz anschwitzen. Mit 100 ml Wein ablöschen und mit dem kochenden Tomatenfond auffüllen. Lorbeerblatt hinzufügen und Risotto unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. 2. Währenddessen getrocknete Tomaten klein schneiden und Pecorino fein reiben. Oregano – bis auf einige Zweige zum Garnieren – von den Stielen zupfen und fein schneiden. Zucchini kalt abbrausen, trocknen, längs halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Vorbereitetes Gemüse in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann herausnehmen und abtropfen lassen. 3. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Der Reis sollte mit leichtem Biss gar sein, aber noch in sämiger Brühe liegen. Dann Risotto vom Herd nehmen und das Lorbeerblatt entfernen. Getrocknete Tomaten, Oregano, die Hälfte des Pecorinos sowie Butter einrühren, alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. 4. Risotto in die gegarten Zucchinihälften füllen und mit restlichem Pecorino bestreuen. Gefüllte Zucchini in ein ofenfestes Geschirr geben, den restlichen Wein angießen und alles 15 Minuten im Ofen garen. Mit Oregano garnieren und servieren.

Tipp

Ein erfrischender Genuss ist ein trockener Weißwein. Er passt zu vielen leichten Leckerbissen wie Antipasti, zum Fisch oder Gemüse.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 26.01.2012 19:39:35 | Anonymous

    Super lecker.
    Ich hab für zwei Personen gekocht, zwei Zucchini genommen aber die angegebene Füllung für 4 Personen. Das war reichlich und suuuper lecker! ...weiterlesen

  • 27.11.2011 12:15:17 | Anonymous

    lecker, so gut und raffiniert schmecken Zucchini . Toll, vielleicht wird damit auch die Antipathie zur Zucchini abgebaut. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.