Frühstückspizza (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    ca. 30 Minuten Kühlzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 1 Springform Ø 26 cm
  • 150 g Heidelbeeren (TK)
  • 150 g Himbeeren (TK)
  • 250 g Datteln
  • 200 g geröstetes Müsli Kokos & ­Kakaonibs
  • 20 g Amaranth, gepufft
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 300 g Schafquark
  • 60 g Schafjoghurt
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 Msp Bourbonvanille
  • 30 g Bananen-Chips
  • 20 g Kokos-Chips
  • 4 EL geröstetes Müsli Kokos & Kakaonibs
  • Alle Produkte sind als Alnatura Markenprodukte erhältlich.

Zubereitung

Beeren in einer Schüssel antauen lassen. Datteln halbieren und mit Müsli, Amaranth, Kakao und Kokosöl in einem Mixer zerkleinern.

Die etwas klebrige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und fest andrücken. Für 30 min kalt stellen.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel Quark mit Joghurt, Honig und Vanille verrühren.

Den Rand der Springform entfernen. Quark auf dem Müsliboden verteilen und mit Bananen- und Kokos-Chips, Heidelbeeren, Himbeeren und Müsli bestreuen. In 12 Stücke schneiden.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 07.03.2017 20:34:48 | Toni

    Soooo einen Aufwand als "einfach" zu bezeichnen - mag verkaufsfördernd sein für Leute, die nicht hinkucken oder nicht selber kreativ sind! Und die nichts besseres anzufangen wissen mit ihrer Zeit. Soll das gesund sein: dieses ganze Rösten von Flocken (Acrylamid?!) , das Puffen von Körnern, das fritieren süßer Bananen mit Zucker und Öl - !? Insgesamt 16 Zutaten, auf siliconbeschichtetem Backpapier...
    all das ist weder gesund noch vernünftig - und geschmacklich ist mir Obst pur oder ein guter Obstsalat oder ein selbstgemischtes Müsli aus Flocken, gerne auch Beeren und oder Obst dazu lieber als so ein Potpourri ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.