Fruchtküchlein (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

30 Stück
  • Teig:
  • 70g Magerquark
  • 50g Alnatura Rohrohrzucker
  • 60g Butter
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Alnatura Sonnenblumenöl
  • 180g Alnatura Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Alnatura Weinsteinbackpulver
  • Belag:
  • 90g Alnatura Rohrohrzucker
  • 50g Alnatura Akazienhonig
  • 60g Butter
  • 7 EL Sahne
  • 60g Alnatura getrocknete Aprikosen
  • 60g Alnatura getrocknete Feigen
  • 60g Alnatura getrocknete Datteln
  • 60g Alnatura Cranberries
  • 80g gehackte Mandeln

Zubereitung

Quark, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren. Eigelb, Öl, Mehl und Backpulver zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig 15 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für den Belag Zucker, Honig, Butter und Sahne in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Die Masse ca. 8 Minuten einkochen lassen. Alle Trockenfrüchte grob hacken, Mandeln dazugeben und unter die Masse heben. Trockenfruchtmasse auf den Teig streichen und bei 180 °C für 20 Minuten backen. Nach dem Backen den noch warmen Teig in Vierecke oder Rechtecke schneiden.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 01.12.2011 23:23:09 | pumpernickel

    Sehr lecker. Aber viel zu süß.hab diesmal den Zucker beim Belag verringert, werde ihn das nächste Mal ganz weg lassen.
    Man kann auch direkt doppelte menge machen, die angaben sind für ein halbes Blech. ...weiterlesen

  • 25.11.2011 13:57:46 | gloryous

    Ich habe die Fruchküchlein Weihnachten 2008 das erste mal gebacken und bisher waren immer alle begeistert! ...weiterlesen

  • 14.11.2011 15:58:21 | pumpernickel

    sehr lecker! halten sich auch nach weihnachten noch sehr lange, wenn sie nicht vorher aufgegessen werden. nur das schneiden der früchte ist etwas lästig. eignen sich auch gut als mitbringsel. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.