Frischer Quinoa-Bulgur-Salat (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 100 g Alnatura Quinoa rot
  • 550 ml Wasser
  • 2 TL Alnatura Kokosöl nativ
  • 150 g Alnatura Bulgur
  • 1 EL Alnatura Gemüsebouillon
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Alnatura Olivenöl nativ extra
  • Alnatura Meersalz
  • Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 15 g Alnatura Sesam ungeschält
  • 14 Blätter frische Minze
  • 2 Zweige frischer Thymian

Zubereitung


1.    Quinoa heiß abwaschen, um die Bitterstoffe in den äußeren Schichten zu entfernen. 250 ml Wasser zusammen mit Quinoa und 1 TL Kokosöl in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 15-20 min köcheln lassen.
2.    Bulgur mit 300 ml Wasser und Gemüsebouillon in einem weiteren Topf aufkochen und anschließend unter gelegentlichem Umrühren 10 min köcheln lassen.
3.    Währenddessen Tomaten und Gurke waschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Avocado aufschneiden, den Stein herausnehmen, das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und ebenfalls würfeln.
4.    Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit dem Olivenöl zum Gemüse in die Schüssel geben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.    Quinoa und Bulgur dazugeben, 1 TL Kokosöl hinzufügen, Sesam drüberstreuen und alle Zutaten miteinander vermischen. Zum Schluss Minze und Thymian fein hacken und unterheben.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.