Flammkuchen mit Lauch und Ziegenkäse (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    + 20 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    ca. 463 kcal

Zutaten

für 1 Backblech
  • Teig:
  • 350 g Dinkelmehl Type 630
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • ½ Päckchen Backhefe (trocken)

  • Belag:
  • 250-300 g Schmand
  • Meersalz, Pfeffer
  • 2 - 3 Stangen Lauch
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • eine Handvoll Schnittlauch

Zubereitung

Aus Mehl, Öl, Salz, Wasser und Hefe einen glatten Teig kneten und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Backblech mit Olivenöl einfetten und den Teig dünn auf dem Blech ausrollen. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teig streichen. Lauch putzen, in feine Ringe schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf den Lauch legen. Den Flammkuchen bei 210 °C Umluft ca. 20 Minuten backen, bis der Boden schön knusprig ist. Den fertigen Flammkuchen mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Probieren Sie auch die Variante mit Pilzen und Camembert.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 17.01.2012 11:03:38 | mickey

    sehr sehr lecker! habe noch brinenscheiben und feigenstücke darauf verteilt. ein paar tropfen ahornsirup runden den geschmack perfekt ab :) ...weiterlesen

  • 24.10.2011 19:10:56

    Super! ...weiterlesen

  • 15.10.2011 18:42:47

    Rezept ist ja ganz gut, leider fehlt die Backzeit. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.