Fish Pies (gambische Thunfisch-Teigtaschen) (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    286 kcal pro Portion

Zutaten

Für ca. 8 Pies
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 125 ml Olivenöl nativ extra
  • etwas warmes Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

1. Hefe in etwas lauwarmem Wasser lösen und etwa 5 min stehen lassen.

2. In einer Schüssel Mehl, Olivenöl und die gelöste Hefe mischen. Dann so viel Wasser hinzufügen, dass ein ge­schmei­diger Teig entsteht. Für ca. 30 min gehen lassen.

3. Für die Füllung Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Thunfisch inklusive Sonnenblumenöl mit Zwiebelwürfeln, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen. Nach Belieben kann jegliches Gemüse hinzugefügt werden. Petersilie eignet sich ebenso zum Verfeinern.

4. Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen. Etwa 1–2 TL der Füllung daraufgeben, Rand anfeuchten, zusammenklappen und mit einer Gabel rundherum andrücken.

5. Teigtaschen entweder bei 200 °C im Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 15–20 min goldbraun backen oder in reichlich Bratöl frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Lesetipp
Dieses Rezept stammt aus der Alnatura Magazin-Serie "Über den Tellerrand kochen" von 2017. Hier trafen wir uns mit geflüchteten Menschen aus den verschiedensten Ländern, um gemeinsam mit ihnen zu kochen, zu essen und zu trinken. Die Begegnung zu diesem Rezept können Sie hier nachlesen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.