Dinkelpfannkuchen mit Trauben und Vanillesoße (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

2 Pfannkuchen
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 750 ml Milch
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 EL Mineralwasser
  • 3 TL Akazienhonig
  • 4 Eier, getrennt
  • 2 EL Butter
  • 200 g rote kernlose Weintrauben
  • 200 g grüne kernlose Weintrauben
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • ½ Pck. Vanillepudding (Pulver)

Zubereitung

Mehl, 250ml Milch, Salz, Mineralwasser und Honig in eine Schüssel geben. Eigelbe hinzufügen und alles mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Aus dem Eiweiß Schnee schlagen und unter den Teig heben. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben. Je die Hälfte der roten und grünen Trauben auf den Teig legen. Wenn die untere Pfannkuchenseite goldbraun ist, vorsichtig wenden und von der anderen Seite backen. Den zweiten Pfannkuchen genauso zubereiten. Aus der restlichen Milch, dem Zucker und Vanillepuddingpulver eine Vanillesoße zubereiten. Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben und zusammen mit der Vanillesoße servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.