Bratäpfel (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 4 Äpfel
  • 100 g Studentenfutter
  • 4 EL weiche Butter
  • 60 g Marzipan
  • 1 EL Alnatura Waldhonig
  • 1 Msp. Ingwerpulver
  • 1 Msp. Alnatura Zimt
  • 1/2 Bio-Orange, davon die Schale

Zubereitung

Backofen auf 175 °C vorheizen. Äpfel waschen, den Deckel abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Teelöffel vorsichtig ausstechen. Das Studentenfutter grob hacken und mit 3 EL Butter, Marzipan, Honig, Ingwerpulver, Zimt und Orangenschale verrühren. Die Masse großzügig in die Äpfel füllen. Deckel wieder oben draufsetzen und die restliche Butter auf den Äpfeln verteilen. Äpfel in eine ofenfeste Form setzen und für 30 Minuten backen.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 07.02.2012 20:54:55

    Sehr empfehlenswerte Kreation. Schnell zubereitet und ein echter Schmaus! Besonders die Orangennote dabei. Beim Studentenfutter am besten nur die Nussmischung nutzen. Rosinen nicht unbedingt nötig. Passend zum Bratapfel: eine leckere Vanillesoße. ...weiterlesen

  • 19.12.2011 10:00:08 | gartenelfe

    Schmeckt und duftet herrlich, ein Genuß für die Sinne!
    Am besten mit Vanillesoße.
    Tipp: Studentenfutter mit Pürierstab grob zerkleinern. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.