befriedigend (Öko-Test 03/17)

Alnatura Hafer-Getreidebrei (nach dem 4. Monat)

Für die aktuelle März-Ausgabe hat Öko-Test Getreidebreie untersucht. Unter den 19 untersuchten Getreidebreien waren 18 Bioprodukte.

Der Alnatura Hafer-Getreidebrei erhielt die Note "befriedigend". Zur Abwertung führten Spuren von Mineralölbestandteilen.

Zum Hintergrund:

Mineralöle werden heutzutage überall auf der Welt verwendet: Als Treibstoff für Fahrzeuge, in Druckfarben, Kosmetik und vielen weiteren Produkten des Alltags. Aufgrund dieser weiten Verbreitung können sie praktisch überall in geringsten Spuren vorkommen. Fachleute sprechen inzwischen von einer "umweltbedingten Grundbelastung". Um solche Stoffe im Alnatura Hafer-Getreidebrei zu vermeiden, ergreift unser Herstellerpartner umfangreiche Maßnahmen bei der Herstellung, Lagerung und dem Transport. So verwendet unser Partner im Verarbeitungsprozess keine mineralölhaltigen Schmierstoffe. Die Verpackungsfolie für den Hafer-Getreidebrei bietet einen guten Schutz vor eventuell in den Umkartons aus Recyclingmaterial vorhandenen Mineralölbestandteilen. Darüber hinaus setzt Alnatura für die Verpackungen ausschließlich mineralölfreie Druckfarben ein.

Trotz aller Sorgfalt bei der Erzeugung und Herstellung lassen sich geringste Spuren durch die umweltbedingte Grundbelastung leider nicht immer ausschließen. Dies bestätigt auch der Test. In mehr als der Hälfte der getesteten Produkte wurden die Stoffe nachgewiesen.

Alnatura verfolgt das Thema weiter, um solche unerwünschten Stoffe, wo immer es möglich ist, noch weiter zu reduzieren.