Weißkohl-Fischeintopf

Aufwand
25min Vorbereitung
44 min Zubereitung
Laktosefrei

Zubereitung von: Weißkohl-Fischeintopf

1.

Gemüse garen

Weißkohl puzen, waschen und in Streifen schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln. Süßkartoffel schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken und bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. im Öl anbraten. Paprikapulver und Mehl zufügen und kurz anschwitzen. Das vorbereitete Gemüse zu den Zwiebeln geben und ca. 4 Min. mitbraten. Gemüsebrühenpulver mit dem heißen Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und das Gemüse damit ablöschen. Kümmel zufügen und alles noch ca. 25-30 Min. köcheln lassen. Zum Schluss Ajvar unterrühren.
2.

Fisch im Eintopf garen

Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Danach in den Eintopf geben und zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen, fein hacken und über die Suppe streuen.
Unser Tipp:
Dazu passt Brot. Und wer mag, kann die Süßkartoffeln auch durch Kartoffeln ersetzen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 kleine(n) Weißkohl
1 TL Kümmel
3 EL Ajvar
500 g Kabeljaufilet(s)
0,50 TL Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Bund Dill
2 Rote Paprika
1 Süßkartoffel(n)
1 große(n) Zwiebel(n)
1 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver
2 TL Weizenmehl Type 550
1,20 l heißes Wasser
2,50 EL Gemüsebrühe (Pulver)
Empfohlene Utensilien
Sparschäler Topf / Töpfe