Schwedische Haferkekse

Aufwand
15min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Schwedische Haferkekse

1.

Teig zubereiten

Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei nacheinander gründlich unterrühren. Mandeln, Haferflocken, Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unter die Buttermasse mischen.
2.

Kekse backen

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel kleine Teigportionen darauf setzen, dabei genügend Abstand lassen, da die Kekse beim Backen auseinander laufen. Kekse in ca. 10 Minuten je Blech goldgelb backen.
Unser Tipp:
Wer mag, kann noch 50 g gehackte Ingwerstäbchen unter den Teig heben.

Zutaten

Für 4 Personen
125 g Süßrahmbutter
175 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er) M (65 g)
75 g gemahlene Mandeln
100 g Haferflocken Kleinblatt
75 g Weizenmehl Type 550
1 gestrichene(r) TL Backpulver
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Handrührgerät Schüssel(n)