Schneller Nudelauflauf

Aufwand
35min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Schneller Nudelauflauf

1.

Zutaten vorbereiten

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Feta in Würfel mit einer Seitenlänge von 1 cm schneiden. Oliven halbieren und den Stein entfernen. Knoblauch schälen und durchpressen.
2.

Nudelauflauf schichten

Ungekochte Nudeln in eine Auflaufform (etwa 20 × 30 cm) geben. Tomatenscheiben darauf verteilen und mit ½ TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen. Die Fetawürfel darübergeben und mit den Oliven belegen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
3.

Tränke vorbereiten

Gemüsebrühe und Sahne in einem Topf aufkochen. Durchgepressten Knoblauch, Thymian, Senf, restliches Salz und restlichen Pfeffer unterrühren.
4.

Nudelauflauf fertigstellen

Die Tränke über den vorbereiteten Nudelauflauf gießen und diesen im Backofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen. Herausholen, kurz abkühlen lassen und warm servieren.
Unser Tipp:
Statt Feta kann man auch Wiener- oder Sojawürstchen in Scheiben schneiden und über den Auflauf geben.

Zutaten

Für 4 Personen
4 Tomate(n)
1 TL getrockneter Thymian
1 TL mittelscharfer Senf
200 g Feta
20 Schwarze Oliven
2 Zehe(n) Knoblauch
300 g Spirelli
1 TL Salz
3 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
700 ml Gemüsebouillon (zubereitet)
200 g Schlagsahne
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Knoblauchpresse Topf / Töpfe