Rösti mit Pilzen

Aufwand
35min Vorbereitung
40 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Rösti mit Pilzen

1.

Kartoffeln vorbereiten

Kartoffeln schälen, waschen und grob in eine Schüssel reiben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen, dann ca. 5 Minten ziehen lassen.
2.

Rösti garen

Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Geriebene Kartoffeln kräftig mit den Händen ausdrücken. 2 EL Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne (ca. 28 cm Durchmesser) erhitzen und die Kartoffelraspel einschichten. Bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten anbraten. Danach ca. 10 Minuten im Backofen garen. Pfanne herausnehmen und die Rösti auf einen großen Teller gleiten lassen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die Rösti mit Hilfe des Tellers wenden und in die Pfanne gleiten lassen. Dann ca. 5 Minuten anbraten und noch ca. 10 Minuten im Ofen garen.
3.

Pilzmischung garen und mit der Rösti servieren

Pilze putzen und eventuell feucht abreiben. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln zugeben und alles noch ca. 2 Minuten braten. Rösti aus der Pfanne nehmen und z. B. auf einem Holzbrett anrichten. Pilzmischung daraufgeben und alles servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1,50 kg festkochende Kartoffel(n)
1,50 TL Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Olivenöl
500 g Pilze
3 Frühlingszwiebel(n)
60 g Süßrahmbutter
Empfohlene Utensilien
ofenfeste Pfanne Sparschäler