Risotto mit Ofen-Kürbis, Rucola und Parmesanchips

Aufwand
30min Vorbereitung
59 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Risotto mit Ofen-Kürbis, Rucola und Parmesanchips

1.

Risotto zubereiten

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und ca. 150 g Fruchtfleisch fein reiben, den restlichen Kürbis in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Kürbiswürfel mit Honig, Chilipulver und 1 Prise Salz mischen. Die Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden. Gemüsefond aufkochen. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin bei mittlerer Hitze in ca. 3 Minuten anschwitzen. Reis dazugeben und ca. 1 Minute bei niedriger Hitze glasig schwitzen. Den geriebenen Kürbis hinzufügen, mit etwas heißem Gemüsefond bedecken und bei schwacher Hitze zugedeckt ziehen lassen. Regelmäßig umrühren und portionsweise Gemüsefond nachgießen, sobald der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Das Risotto insgesamt ca. 25 Minuten garen.
2.

Parmesanchips zubereiten und Kürbiswürfel garen

Für die Parmesanchips 40 g Parmesan reiben, mit Speisestärke und Kürbiskerne vermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Parmesanmischung in kleinen Portionen daraufstreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene in ca. 10 Minuten goldbraun backen, danach vom Backblech nehmen und abkühlen lassen. Den marinierten Kürbis auf dem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen.
3.

Risotto fertigstellen und servieren

Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern und die groben Stiele entfernen. Blätter grob hacken. 30 g Parmesan reiben und mit dem Rucola in das Risotto geben. Sahne in einen hohen Rührbecher geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Dann unter das Risotto heben, alles mit 4 Prisen Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefen Tellern anrichten, den Ofen-Kürbis daraufgeben und das Risotto mit den Parmesan-Chips sowie nach Belieben mit Rucola dekoriert servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Hokkaido-Kürbis(se) (600 g)
1 Prise(n) Speisestärke
10 g Kürbiskerne
25 g Rucola
30 g Parmesan
50 g Schlagsahne
3 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
30 g Waldhonig
1 Prise(n) Chilipulver
5 Prise(n) Salz
1 Schalotte(n)
500 ml Gemüsefond
1 EL Olivenöl
200 g Risottoreis
40 g Parmesan
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Gemüse-/Küchenreibe Handrührgerät Rührbecher Topf / Töpfe