Orientalischer Buchweizen-Aprikosen-Salat mit Ingwerdressing

Aufwand
35min Vorbereitung
35 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Orientalischer Buchweizen-Aprikosen-Salat mit Ingwerdressing

1.

Buchweizen zubereiten

Buchweizen in einem Sieb waschen, gründlich abtropfen lassen und in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Öl ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anrösten, bis er knackt und duftet. In einem Topf das Wasser aufkochen und den gerösteten Buchweizen sowie etwas Salz zufügen. Kurz aufkochen, Hitze reduzieren und den Buchweizen bei schwacher Hitze noch 15 Minuten quellen lassen.
2.

Aprikosenmischung zubereiten

Inzwischen den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aprikosen waschen, trocken tupfen und vierteln. Kichererbsen in einem Sieb abgießen und zusammen mit den Aprikosen in eine Schüssel geben, mit Agavendicksaft beträufeln und mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmischen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 15 Minuten im Backofen rösten.
3.

Dressing anrühren

Für das Dressing Ingwer- und Limettensaft, Rapsöl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.
4.

Übrige Salatzutaten vorbereiten, Salat servieren

Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Cashewkerne grob hacken. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Buchweizen, Cocktailtomaten, Aprikosenmischung, Koriander, Cashewkerne und Feldsalat in eine große Schüssel geben, mit dem Dressing übergießen und gut durchmischen. Nach Bedarf noch mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat lauwarm genießen.
Unser Tipp:
Gibt es gerade keine frischen Aprikosen, eignen sich auch getrocknete Aprikosen hervorragend, wenn sie zuvor mindestens 3 Stunden in Wasser eingeweicht wurden.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Buchweizen
1 EL Limettensaft
1 EL weißer Balsamicoessig
2 EL Rapsöl
1 TL Blütenhonig
0,25 Bund Koriander
2 EL Cashewkerne
8 Cocktailtomaten
80 g Feldsalat
200 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
4 Aprikose(n)
215 g Kichererbsen (Konserve)
1 EL Agavendicksaft
1 gestrichene(r) TL Currypulver
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Ingwersaft 
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Küchenpapier Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb Topf / Töpfe