Orientalische Kürbis-Pie

Aufwand
45min Vorbereitung
100 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Orientalische Kürbis-Pie

1.

Teig zubereiten

Für den Pie-Teig den Käse reiben. Dann mit 250 g Mehl, 100 g Butter in Flöckchen und 1 großen Prise Salz in der Küchenmaschine 20 bis 30 Sekunden zu einer feinkrümeligen Mischung verrühren. 1 Ei und 1 EL Milch unterrühren. Teig auf die Arbeitsfläche geben und einige Male darauf klopfen, damit er kompakter wird – nicht durchkneten! Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Gemüse vorbereiten

Für die Füllung die Zwiebeln schälen. Möhren schälen und wie die Stangensellerie putzen, dann und alles klein schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Knoblauch, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Koriander, Chilistreifen, Salz und Pfeffer darin bei mittlerer Temperatur erhitzen. Alles ca. 10 Minuten sanft garen, bis die Zutaten weich sind.
3.

Kürbis vorbereiten

Kürbis waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Mit dem Gemüsefond zum übrigen Gemüse in den Topf geben, alles zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit der Gabel grob zerdrücken, damit die Füllung sämig wird.
4.

Teigkreise ausstechen

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Arbeitsplatte mit dem restlichen Mehl bestäuben und den Teig mit dem Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen. Mit einem Glas (ca. 8 cm Durchmesser) Kreise ausstechen.
5.

Form füllen und die Pie backen

Eine Pie-Form (24 cm Durchmesser) mit der übrigen Butter fetten und die Füllung darin verteilen. Teigkreise dachziegelartig darauflegen, am Rand der Pie-Form festdrücken. Restliches Ei mit der übrigen Milch verquirlen und die Pie damit bestreichen. Dann ca. 45 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

Zutaten

Für 4 Personen
25 g Cheddar
2 Zehe(n) Knoblauch
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL gemahlener Cayennepfeffer
1 TL gemahlener Koriander
1 rote Chilischote / Peperoni
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Olivenöl
1,20 kg Hokkaido-Kürbis(se)
500 ml Gemüsefond
265 g Weizenmehl Type 405
105 g Süßrahmbutter
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er) M (130 g)
2 EL Vollmilch
2 rote Zwiebel(n) (80 g)
2 Stange(n) Staudensellerie
2 Möhre(n) (200 g)
Empfohlene Utensilien
Backpinsel Frischhaltefolie Nudelholz Pie-Form Sparschäler Topf / Töpfe