Omelett-Brot mit Paprika

Aufwand
5min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Omelett-Brot mit Paprika

1.

Paprika und Schnittlauch vorbereiten

Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
2.

Omelett backen

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Paprika darin bei mittlerer Hitze 5 Min. andünsten. Schnittlauch mit den Eiern verquirlen, salzen, pfeffern, zur Paprika in die Pfanne gießen und bei kleiner Hitze stocken lassen. Nach 3-5 Min. wenden und fertig backen.
3.

Brot fertigstellen und servieren

Die Brotscheiben mit dem Aufstrich bestreichen. Das Omelett vierteln, zwischen die Brotscheiden schichten und zum Servieren das Brot diagonal halbieren.

Zutaten

Für 4 Personen
0,50 Rote Paprika
5 Stiel(e) Schnittlauch
1 EL Olivenöl
2 Ei(er)
3 Prise(n) Salz
2 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Scheibe(n) Sonnenblumenbrot
2 EL Brotaufstrich Paprika-Cashew
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schneebesen