Linsenreis-Bowl mit grünem Spargel und Zitrusdressing

Aufwand
18min Vorbereitung
12 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Linsenreis-Bowl mit grünem Spargel und Zitrusdressing

1.

Linsenreis zubereiten

Linsenreis nach Packungsangabe in Salzwasser zubereiten, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
2.

Spargel anbraten

Spargel waschen, das untere Ende der Stangen abschneiden und den Rest schräg in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und den Spargel 5 Min. rundum anbraten.
3.

Spinat, Orange, Frühlingszwiebeln, Feta vorbereiten

Spinat waschen und trocken schleudern. Orange schälen und Filets herausschneiden, den Saft dabei auffangen und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Ringe schneiden. Feta mit den Händen grob zerbröckeln.
4.

Dressing zubereiten, Salat anrichten

Für das Dressing Tahin mit Limettensaft, aufgefangenem Orangensaft, Honig und 1 EL Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatzutaten in 2 Schalen anrichten und kurz vor dem Servieren das Dressing darübergeben.
Unser Tipp:
Die Spargelstangen können statt in der Pfanne auch auf dem Grill zubereitet werden. Dazu die Stangen im Ganzen von allen Seiten grillen und anschließend schräg in Stücke schneiden.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
150 g rote Linsen wie Reis
2 Limette(n) (Saft)
1 EL Blütenhonig
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise(n) Salz
500 g Grüner Spargel
2 EL Olivenöl
40 g Babyspinat
1 Orange(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
90 g Feta
1 EL Tahin (Sesammus)
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)