Kokos-Mandel-Schneebälle

Kokos-Mandel-Schneebälle

 
Aufwand
20 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Kokos-Mandel-Schneebälle

1.

Zutaten verkneten

Alle Zutaten bis auf die gerösteten Mandeln zu einer Teigmasse verkneten. Sollte sie zu klebrig sein, noch mehr gemahlene Mandeln dazugeben, bis eine formbare, noch leicht feuchte Masse entsteht.
2.

Kugeln formen und dekorieren

Aus der Masse 12 Kugeln formen, dabei in die Mitte der Kugel eine ganze Mandel drücken. 20 g Kokosraspel auf einen Teller geben und die Kugeln darin wälzen, bis sie rundum mit Kokosraspeln ummantelt ist.
3.

Schneebälle kühlen und servieren

Die fertigen Schneebälle mindestens 15 Min. in den Kühlschrank stellen und danach genießen. Reste sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Unser Tipp:
Falls die Teigmasse beim Formen zu sehr an den Händen klebt, einfach für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen, dann lässt sie sich wieder wunderbar verarbeiten.

Zutaten

Für 12 Stück
60 g gemahlene Mandeln
60 g Kokosraspel
140 g Kokos-Mandel-Creme
20 g Kokosblütensirup
12 geröstete und gesalzene Mandeln (12 g)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 153 kcal
  • 635 kJ
  • 12,92 g
  • 7,34 g
  • 5,72 g
  • 3,91 g
  • 2,27 g
  • 2,44 g
  • 0,05 g