Klassische Gemüsesuppe mit Parmesan-Croûtons

Aufwand
25min Vorbereitung
32 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Klassische Gemüsesuppe mit Parmesan-Croûtons

1.

Gemüse vorbereiten

Knoblauch schälen und hacken. Lauch und Sellerie putzen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln, Pastinaken und Möhren schälen, die Kartoffeln waschen und alles klein schneiden.
2.

Suppe garen

Bratöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Lauch darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. anschwitzen. Das restliche Gemüse dazugeben und 3 Min. andünsten. Gemüsebrühenpulver mit Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und das Gemüse damit ablöschen. Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Gemüsesuppe ca. 20 Min. leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Bei Bedarf noch einmal abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken, auf die Suppe streuen.
3.

Croûtons zubereiten und alles servieren

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Toastbrot in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze im heißen Öl in ca. 5 Min. rundum knusprig braten. Parmesan reiben und die heißen Brotwürfel damit vermischen. Die Croutons zur Gemüsesuppe servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zehe(n) Knoblauch
3 Lorbeerblatt / -blätter
0,50 TL Salz
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stiel(e) Petersilie
2 EL Olivenöl
4 Scheibe(n) Buttertoast
50 g Parmesan
2 Stange(n) Lauch
5 Stange(n) Staudensellerie
4 Kartoffel(n)
2 Pastinake(n)
4 Möhre(n)
2 EL Bratöl
2,50 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1,20 l Wasser
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe