Kichererbsen-Gemüse-Eintopf mit Kabeljau und Garnelen

 
Aufwand
25 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Laktosefrei

Zubereitung von: Kichererbsen-Gemüse-Eintopf mit Kabeljau und Garnelen

1.

Kabeljau und Garnelen auftauen

Kabeljau und Garnelen jeweils in einem Sieb zugedeckt ca. 12 h im Kühlschrank oder 2–3 h bei Raumtemperatur auftauen lassen.
2.

Gemüse vorbereiten

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen. Kartoffeln würfeln, Zwiebel in Streifen schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und ½ cm groß würfeln. Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, kurz abspülen, abtropfen lassen. Die Oliven abgießen und halbieren. Tomaten vierteln.
3.

Gemüse anschwitzen

In einem großen Topf 60 ml Olivenöl bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Kartoffeln zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Sellerie, Zucchini, Kichererbsen Tomaten und Oliven zufügen und weitere 2 Minuten mitschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Safran würzen.
4.

Suppe köcheln lassen

Gemüse mit Weißwein ablöschen und die Brühe und das Tomatenwasser angießen. Lorbeerblatt zugeben und abgedeckt für 10–15 Minuten leise köcheln lassen. Petersilie abbrausen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
5.

Kabeljau und Garnelen garen und servieren

Kabeljau und Garnelen in mundgerechte Stücke schneiden. Kabeljau-Stücke für ca. 5 min bei kleiner Hitze im Eintopf gar ziehen lassen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen würzen, 4 Minuten scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und anschließend zum Eintopf geben. Den Eintopf mit Petersilie bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
250 g Kabeljaufilet(s)
150 g Black Tiger Garnelen (tiefgekühlt)
3 Zehe(n) Knoblauch (6 g)
1 mittelgroße(n) gelbe Zwiebel(n) (35 g)
150 g festkochende Kartoffel(n)
1 mittelgroße(n) Zucchini (175 g)
100 g Stangensellerieblätter
300 g weiße Kichererbsen (Konserve)
70 g Kalamon-/ Kalamata-Oliven ohne Stein
1 Dose(n) Tomaten (Konserve) (400 g)
70 ml Olivenöl
1 TL Salz (5 g)
0,50 gestrichene(r) TL schwarze Pfefferkörner (1,50 g)
1 TL Paprikapulver (5 g)
2 g Safranfäden
100 ml trockener Weißwein
600 ml Hühnerbouillon (zubereitet)
1 Lorbeerblatt / -blätter
1 kleiner Bund Petersilie (50 g)
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 593 kcal
  • 2467 kJ
  • 34,23 g
  • 6,71 g
  • 26,02 g
  • 6,02 g
  • 7,90 g
  • 35,25 g
  • 3,43 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.