Jackfruit-Taco mit rotem Coleslaw

Aufwand
30min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Jackfruit-Taco mit rotem Coleslaw

1.

Rotkohl vorbereiten

Vom Rotkohl die äußeren Blätter sowie den Stielansatz entfernen, Kohl waschen und auf dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln. In einer Schüssel mit Salz mischen, mit den Händen kräftig durchkneten und beiseitestellen.
2.

Jackfruit marinieren und backen

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Jackfruit in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Eine ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Jackfruitstücke mit Salsa und Rauchsalz mischen, in der Form verteilen und 25 Minuten backen, nach 15 Minuten einmal wenden.
3.

Restliches Gemüse vorbereiten

Möhre putzen und grob raspeln. Babyspinat waschen und trocken schütteln. Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Limette heiß abspülen. Die Hälfte der Schale abreiben. Limette dann halbieren, Saft der abgeriebenen Hälfte auspressen. Andere Limettenhälfte in 4 Schnitze schneiden. Chilis fein hacken.
4.

Coleslaw zubereiten

Rotkraut ausdrücken und mit geraspelter Möhre, Limettensaft und -schale, Chili und Schmand in eine Schüssel geben und gründlich zu einem Coleslaw vermengen.
5.

Tortillas rösten

Eine Grillpfanne aufheizen und die Tortillas bei hoher Hitze ohne Fett von beiden Seiten je ca. 30 Sekunden rösten, bis sie ein Grillmuster haben.
6.

Jackfrucht zerzupfen und anrichten

Jackfruit aus dem Ofen nehmen, mit 2 Gabeln auseinanderzupfen und gut durchmischen. Spinat auf den Tortillas verteilen, darüber die zerzupfte Jackfruit und den Coleslaw anrichten, mit Zwiebel, Koriander und Limettenspalten garnieren und servieren.
Unser Tipp:
Alle, die Koriander nicht mögen, können zu glatter Petersilie greifen.

Zutaten

Für 4 Personen
200 g Rotkohl
1 Limette(n)
2 Bird Eye Chili
1 Becher Schmand (200 g)
4 Tortilla-Wrap(s)
1 TL Salz
2 Dose(n) Jackfrucht (Konserve) (450 g)
220 g Salsa-Sauce
0,50 TL Rauchsalz
1 große(n) Möhre(n)
65 g Babyspinat
10 Stiel(e) Koriander
1 kleine(n) rote Zwiebel(n)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Backblech Gemüsehobel Grillpfanne Sieb