Gemüsepfanne mit Ei

Aufwand
15min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Gemüsepfanne mit Ei

1.

Gemüse vorbereiten

Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Prinzessbohnen putzen, waschen und halbieren. Möhren schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen und vierteln.
2.

Gemüse garen

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebeln darin mit mittlerer Hitze leicht braun anbraten. Restliches Gemüse zufügen und etwa 5 Minuten andünsten. Geflügelbrühe angießen und mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten garen.
3.

Petersilie und Zitrone vorbereiten

Inzwischen Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
4.

Gemüse abschmecken und Eier garen

Gemüse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Esslöffel 4 Vertiefungen hineindrücken. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen und in jeweils eine der Vertiefungen gleiten lassen. Den Deckel auflegen und Eier bei geringer Hitze in etwa 6–8 Minuten stocken lassen. Gemüse mit Petersilie bestreuen und in der Pfanne servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zehe(n) Knoblauch
0,50 Bund Petersilie
1 Zitrone(n)
0,50 TL Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Ei(er)
1 große(n) Zwiebel(n)
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
200 g Grüne Bohnen
200 g Möhre(n)
200 g Kartoffel(n)
3 EL Olivenöl
400 ml Hühnerbouillon (zubereitet)
Empfohlene Utensilien
Pfanne mit (Glas-)Deckel Zitruspresse