Gefüllte Paprika mit Quinoa und würziger Joghurtsauce

Aufwand
20min Vorbereitung
80 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Gefüllte Paprika mit Quinoa und würziger Joghurtsauce

1.

Quinoa kochen

Quinoa in einem feinen Sieb unter fließendem heißen Wasser sorgfältig waschen. Anschließend mit 500 ml Wasser und ½ TL Salz in einen Topf geben, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen. Anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte 10 Minuten ausquellen lassen.
2.

Gemüse vorbereiten

Inzwischen Paprika waschen, Deckel abschneiden, die Innenwände und Kerne entfernen, die Paprika kurz ausspülen und in eine Auflaufform setzen. Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Champignons putzen und fein würfeln.
3.

Gemüse anbraten

Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter bei hoher Hitze in einer Pfanne schmelzen lassen, Möhren, Frühlingszwiebeln und Champignons darin 3–4 Minuten anbraten und mit dem restlichen Wasser ablöschen. Gemüse zusammen mit dem Quinoa in eine Schüssel geben.
4.

Mandeln rösten und Paprika füllen

Mandeln ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden hellbraun rösten, anschließend kurz abkühlen lassen, grob hacken und zur Quinoa-Gemüse-Mischung geben. Alles gründlich verrühren und kräftig mit restlichem Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika mit der Mischung füllen, die Deckel aufsetzen.
5.

Paprika backen und servieren

Brühe in einem Topf aufkochen und zu den Paprikaschoten in die Auflaufform gießen. Paprika für ca. 30–40 Minuten im Ofen (Mitte) garen. In der Zwischenzeit Joghurt in eine Schüssel füllen, mit Ras el-Hanout und Olivenöl würzen, mit Salz abschmecken und gut verrühren. Die gebackene Paprika auf Teller verteilen und mit Joghurtsauce servieren.
Unser Tipp:
Für eine vegane Variante einfach den Joghurt durch eine pflanzliche Joghurtalternative ersetzen.

Zutaten

Für 4 Personen
200 g Bunter Quinoa
6 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
300 ml Gemüsebouillon (zubereitet)
200 g Joghurt 3,8 %
2 TL Ras el Hanout
3 TL Olivenöl
600 ml Wasser
1 TL Salz
4 große(n) Rote Paprika
250 g Möhre(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
250 g Steinchampignons
50 g Süßrahmbutter
100 g Mandel(n)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb Topf / Töpfe