Fruchtiger Kokos-Mandel-Porridge (Frühstücksbrei)

Aufwand
20min Vorbereitung
18 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Fruchtiger Kokos-Mandel-Porridge (Frühstücksbrei)

1.

Porridge garen

Datteln klein schneiden. Mandeldrink mit Agavendicksaft und Vanille in einem Topf zum Kochen bringen. Datteln und Buchweizen hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. leicht köcheln lassen. Haferflocken hinzugeben und alles noch ca. 10 Min. garen. Topf vom Herd nehmen. Kokos-Mandel-Creme sowie gefrorene Himbeeren unter den Porridge rühren.
2.

Topping zubereiten

Apfel waschen, entkernen und klein schneiden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Apfelwürfel bei mittlerer Hitze darin ca. 3 Min. anbraten. Kokosraspel kurz mitrösten. Porridge auf Schälchen verteilen, Apfel-Kokosraspel-Mix, Gojibeeren und geröstetes Müsli darauf verteilen.

Zutaten

Für 4 Personen
6 getrocknete Datteln (ohne Stein)
1 TL natives Kokosöl
1 EL Kokosraspel
10 getrocknete Gojibeeren
4 EL geröstetes Müsli mit Kokos & Kakaonibs
750 ml Mandeldrink
3 EL Agavendicksaft
1 Msp. gemahlene Vanille
60 g Buchweizen
120 g Haferflocken Kleinblatt
1 EL Kokos-Mandel-Creme
50 g Himbeeren tiefgekühlt
1 Apfel/ Äpfel
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe