Fruchtige Kokos-Kürbis-Suppe

Aufwand
15min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Fruchtige Kokos-Kürbis-Suppe

1.

Gemüse und Gewürze vorbereiten

Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und in feine halbe Ringe schneiden.
2.

Suppe kochen und servieren

Kürbis, Möhren, Ingwer, Chili, Wasser und Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und 10 Min. bei mittlerer Hitze garen. Die Suppe mit dem Mixstab fein cremig pürieren, Apfel-Mango-Saft und Kokosmilch zugeben, kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und zum Servieren über die Suppe geben.

Zutaten

Für 4 Personen
400 g Hokkaido-Kürbis(se)
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
0,50 Bund Schnittlauch
2 Möhre(n)
1 walnussgroße(s) Stück(e) Ingwerwurzel
1 rote Chilischote / Peperoni
750 ml Wasser
2 TL Gemüsebrühe (Pulver)
250 ml Apfel-Mango-Saft
150 ml Kokosmilch
0,50 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Pürierstab / Stabmixer Topf / Töpfe