Cremige Parmesan-Polenta in Pilzrahmsauce

Aufwand
5min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Cremige Parmesan-Polenta in Pilzrahmsauce

1.

Zwiebel, Pilze und Petersilie vorbereiten

Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und hacken.
2.

Polenta zubereiten

Aus 1 EL Gemüsebrühpulver und 500 ml Wasser eine Gemüsebrühe herstellen und damit Polenta nach Packungsanweisung zubereiten. Vom Herd nehmen, 1 EL Butter und Parmesan unterheben und bei geschlossenem Deckel noch etwas quellen lassen.
3.

Pinienkerne anrösten

Währenddessen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis sie sich bräunlich färben und zu duften beginnen, beiseitestellen.
4.

Zwiebel und Pilz andünsten

Zwiebel mit 1 EL Butter in derselben Pfanne 2 Min. bei voller Hitze andünsten, Pilze hinzufügen und weitere 5 Min. bei mittlerer Hitze dünsten.
5.

Crème fraîche anrühren und würzen

Crème fraîche und 50 ml Wasser einrühren und bei niedriger Hitze weitere 10 Min. köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.

Polenta anrichten

Polenta mit der Champignonsauce auf 2 tiefen Tellern anrichten, Pinienkerne und Petersilie darüberstreuen und servieren.
Unser Tipp:
Dieses Gericht können Sie gerne mit etwas Trüffelöl abrunden – einfach über das bereits angerichtete Essen geben. Die Kombination aus Champignons und Trüffel ist ein Gedicht!

Zutaten

Für 4 Personen
1 rote Zwiebel(n)
500 ml Wasser
4 Prise(n) Salz
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
250 g weiße(r) Champignons
0,50 Bund glatte Petersilie
125 g Polenta (Maisgrieß)
2 EL Süßrahmbutter
40 g Parmesan
150 g Crème fraîche
20 g Pinienkerne
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe