Cacciucco alla Livornese (Traditioneller Fischeintopf)

Cacciucco alla Livornese (Traditioneller Fischeintopf)

 
Aufwand
0 Min. Vorbereitung
1 Std. 10 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Cacciucco alla Livornese (Traditioneller Fischeintopf)

1.

Zutaten vorbereiten

Fisch und Garnelen beziehungsweise Shrimps bei Zimmertemperatur antauen lassen. Knoblauch schälen, Frühlingszwiebeln putzen, beides fein hacken. Sellerie und Karotten waschen und in kleine Scheiben schneiden, Chilischote putzen und in Streifen schneiden.
2.

Eintopf kochen

1 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. 2/3 des gehackten Knoblauchs und alle zuvor klein geschnittenen Zutaten darin kurz andünsten. Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Weißwein zugießen und 30 Min. einkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken, dabei für mehr oder weniger Schärfe nach Belieben dosieren. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, hinzugeben und 15 Min. garen.
3.

Garnelen braten und Eintopf anrichten

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. In einer zweiten Pfanne Garnelen und/oder Shrimps mit dem restlichen Knoblauch (nach Belieben auch mit etwas zusätzlichem Chili) kurz in 1 EL Olivenöl kross anbraten. Fischeintopf auf 4 Teller verteilen und vor dem Servieren mit Petersilie und Garnelen garnieren.
Unser Tipp:
Für einen Suppencharakter einfach etwas mehr Weißwein verwenden. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit ein paar Miesmuscheln hinzugeben.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
500 g Lachsfilet ohne Haut (tiefgekühlt)
225 g Garnelen (tiefgekühlt)
3 Zehe(n) Knoblauch
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Stange(n) Staudensellerie
2 Möhre(n)
1 Chilischote(n) / Peperoni
2 EL Olivenöl
400 g Tomaten (Konserve)
250 ml trockener Weißwein
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise(n) Paprikapulver mittel-/rosenscharf
1 Prise(n) Paprikapulver edelsüß
1 Bund Petersilie
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 431 kcal
  • 1799 kJ
  • 20,25 g
  • 4,61 g
  • 10,45 g
  • 7,63 g
  • 4,50 g
  • 37,84 g
  • 0,81 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.