Bunter Blütensalat mit Süßkartoffelwürfeln und Erdbeerdressing

Bunter Blütensalat mit Süßkartoffelwürfeln und Erdbeerdressing

Aufwand
15 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Bunter Blütensalat mit Süßkartoffelwürfeln und Erdbeerdressing

1.

Erdbeeren und Süßkartoffeln vorbereiten

Salat und Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Strunk der Erdbeeren entfernen, 2 Erdbeeren vierteln und zum Garnieren beiseitelegen. Süßkartoffel waschen, Schalenfehler entfernen und würfeln.
2.

Süßkartoffeln anbraten

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin die Süßkartoffelwürfel bei voller Hitze anbraten. Nach 2–3 Min. mit Tamari-Sojasauce und 100 ml Wasser ablöschen und auf halber Hitze einkochen lassen. Gelegentlich umrühren. Nach 10 Min. erneut mit 100 ml Wasser ablöschen, 5 Min. reduzieren. Gartenkräuter unterrühren und auf der ausgeschalteten Herdplatte ruhen lassen.
3.

Dressing zubereiten, Salat anrichten

Für das Dressing Erdbeeren mit Meerrettich, 1 EL Olivenöl, 1 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in einem Mixer glatt pürieren. Salat auf 2 Teller verteilen, Süßkartoffelwürfel darübergeben, mit einem Esslöffel je 2 Frischkäse-Nocken darauf anrichten, alles mit Dressing beträufeln und mit Erdbeervierteln garnieren.
Unser Tipp:
Kein Blütensalat im Markt verfügbar? Nehmen Sie stattdessen eine Salatblattmischung und schauen Sie in unserem Gewürzregal vorbei. Dort finden Sie eine Gewürz-Blüten- Mischung, die auch optisch etwas hermacht.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
100 g Blüten-Salat-Mischung
200 g körniger Frischkäse
1 TL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
100 ml Wasser
120 g Erdbeere(n)
300 g Süßkartoffel(n)
2 EL Tamari
1 EL gemischte Kräuter (tiefgekühlt)
1 TL Tafelmeerrettich
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)