Bunte Sprossen-Pfanne

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Bunte Sprossen-Pfanne

1.

Gemüse und Sprossen vorbereiten, alles garen

Frühlingszwiebeln und Paprikaschoten putzen und waschen. Die Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stücke schneiden, die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen, feucht abreiben und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen und das Gemüse und die Pilze darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 4 Minuten anbraten. Alle Sprossen mit heißem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und dazugeben. Mit gemahlenem Ingwer, Currypulver, Sojasauce und Essig würzen. Noch ca. 6 Minuten unter Rühren weitergaren, bis das Gemüse bissfest ist. Dabei evtl. etwas Wasser zufügen. Mit Vollrohrzucker und Salz abschmecken.
Unser Tipp:
Als Beilage passt Naturreis sehr gut dazu.

Zutaten

Für 4 Personen
1 gestrichene(r) TL Currypulver
3 EL Sojasauce
2 EL dunkler Balsamicoessig
0,50 TL Vollrohrzucker
0,25 TL Salz
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Rote Paprika (200 g)
1 Gelbe Paprika (200 g)
150 g weiße(r) Champignons
2 EL Olivenöl
2 Tasse(n) Sprossen-MIschung
1 Tasse(n) Mungobohnensprossen
0,50 gestrichene(r) TL gemahlener Ingwer
Empfohlene Utensilien
Pfanne/Wok Sieb