Buchweizenspaghetti-Nester mit Mozzarellakern und Kräutersud

Buchweizenspaghetti-Nester mit Mozzarellakern und Kräutersud

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
12 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Buchweizenspaghetti-Nester mit Mozzarellakern und Kräutersud

1.

Nudeln kochen

Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.
2.

Kräutersud zubereiten

Basilikum und Rucola waschen, Zwiebel schälen und alles mit Kurkuma, Mandeldrink und 2 TL Gemüsebrühpulver in einen Standmixer geben. Auf mittlerer Stufe 30 Sek. mixen. Mit je ½ TL Salz und Pfeffer abschmecken.
3.

Auflauf backen

Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Mit einer Gabel die Nudeln in 8 Portionen aufteilen und mit einer Drehbewegung in eine Auflaufform geben, sodass »Nester« entstehen. Den Kräutersud vorsichtig in die Zwischenräume füllen, die Mozzarella-Minis in die Mitte der Nester setzen und leicht andrücken. 12 Min. im Ofen (Mitte) backen.
Unser Tipp:
Nach Belieben kann der Sud mit Kräutern Ihrer Wahl abgewandelt werden. Probieren Sie doch mal frischen Schnittlauch, Oregano, Dill, Thymian oder Petersilie …

Zutaten

Für 2 Portion(en)
250 g Buchweizensphagetti
0,50 Topf Basilikum (30 g)
50 g Rucola
1 Zwiebel(n) (35 g)
0,50 Teelöffel gemahlener Kurkuma (2,50 g)
250 ml Mandeldrink
8 Mozzarella-Minis (60 g)
2 Teelöffel Gemüsebrühe (Pulver) (6 g)
0,50 Teelöffel Salz (2,50 g)
0,50 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer (2,50 g)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Standmixer

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 569 kcal
  • 2396 kJ
  • 11,42 g
  • 4,72 g
  • 86,49 g
  • 5,28 g
  • 13,46 g
  • 22,87 g
  • 2,95 g
    pro 100 g
  • 165 kcal
  • 696 kJ
  • 3,32 g
  • 1,37 g
  • 25,12 g
  • 1,53 g
  • 3,91 g
  • 6,64 g
  • 0,86 g
    Gesamt
  • 1137 kcal
  • 4793 kJ
  • 22,84 g
  • 9,43 g
  • 172,98 g
  • 10,56 g
  • 26,92 g
  • 45,73 g
  • 5,90 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.