Buchweizen-Crêpes

Aufwand
10min Vorbereitung
62 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Buchweizen-Crêpes

1.

Teig zubereiten

Mehl, Milch, Wasser, Eier und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend ca. 30 Minuten quellen lassen.
2.

Crêpes backen

Aus dem Teig portionsweise im erhitzten Öl in einer beschichteten Pfanne ca. 8 dünne Pfannkuchen backen. Dabei von beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils ca. 4-5 Min. backen, bis sie goldbraun sind.
Unser Tipp:
Die Crêpes schmecken sowohl mit salzigen (z. B. Frischkäse und Räucherlauchs, Tomaten und Ziegenkäse, Ratatouille) als auch mit süßen Füllungen (z. B. mit Zimt und Zucker, Fruchtaufstrich, Schoko-Nuss-Aufstrich oder Kompott) köstlich.

Zutaten

Für 4 Personen
200 g Buchweizenmehl
100 ml Vollmilch
100 ml Wasser
2 Ei(er) M
1 Prise(n) Salz
2 EL Sonnenblumenöl
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schneebesen Schüssel(n)